Der schon bekannte Heiligenhof nahe Bad Kissingen erwartet uns in der Zeit vom 8. bis 10. Juli 2022.

Wer schon dabei war weiß, es erwartet uns ein schönes Haus mit unendlich vielen Möglichkeiten. Angefangen vom Kinderspielplatz, Volleyballplatz, Fußballplatz, Boccia-Bahn und diversen Räumen mit Musikinstrumenten. Langeweile wird sicher nicht aufkommen. Der Kurort Bad Kissingen ist gut zu Fuß zu erreichen und lädt zu einem Spaziergang durch diverse Parks und zur Einkehr ins Café ein.

Inhaltlich beschäftigen wir uns dieses Jahr mit dem Thema „Willkommen zu Hause“. Es wird um die Frage gehen, wie wir als Gemeinde dem Wunsch nach Beziehungen gerade durch und in der Pandemie nachkommen können. Wie kann eine liebevolle Willkommenskultur auf breiter Ebene gelebt werden? Was genau verstehen wir darunter und welche Formen kann so eine Kultur haben? Unser Referent wird in diesem Jahr Andreas Ketz, Leiter der Freien Christengemeinde in Nürnberg, sein.

Einladung als PDF >
Anmeldebogen als PDF >