Die Bibel ist kein Buch wie jedes andere. Im Neuen Testament (2. Tim 3) steht:  „Denn alles, was in der Schrift steht, ist von Gottes Geist eingegeben, und dementsprechend groß ist auch der Nutzen der Schrift: Sie unterrichtet in der Wahrheit, deckt Schuld auf, bringt auf den richtigen Weg und erzieht zu einem Leben nach Gottes Willen. So ist also der, der Gott gehört und ihm dient, mit Hilfe der Schrift allen Anforderungen gewachsen; er ist durch sie dafür ausgerüstet, alles zu tun, was gut und richtig ist.“  

So treffen sich seit mehreren Jahren Leute aus allen Generationen in unserer Gemeinde zweiwöchig montags und erleben genau das: „den Nutzen der Schrift“. Im Vordergrund steht darum nicht der persönliche Austausch, für den es andere Angebote gibt, sondern das Hören auf die Schrift. Wolfgang Piniek und weitere Mitarbeiter leiten durch die Texte aus verschiedenen biblischen Büchern, aktuell geht es um den 2. Korintherbrief.

Derzeit findet das Treffen per Zoom-Meeting statt. Wer daran gerne teilnehmen möchte, schreibe eine E-Mail an f.zahn@feg-nuernberg.de. Er organisiert das Treffen und sendet euch die nötigen Zugangsdaten für das Meeting zu, das vierzehntägig stattfindet.

Info

Wer
Alle an der Bibel Interessierten

Wann
Montags, alle 14 Tage
19:30 bis 20:45 Uhr

Wo
Per Videokonferenz

Ansprechpartner
Friedrich Zahn
f.zahn@feg-nuernberg.de