Schön, dass du hier bist!

Gottesdienste
Dem Himmel ein Stück näher

Bist du müde vom Alltag?
Suchst du Antworten auf die drängenden Glaubensfragen deines Lebens?
Sehnst du dich nach einer Begegnung mit dem lebendigen Gott?

Nächster Gottesdienst

31. Mai 2020

Pfingstgottesdienst aus Witten

Für den Pfingstsonntag laden wir alle Mitglieder und Freunde dazu ein, den Gottesdienst unserer Bundesgemeinschaft wahrzunehmen. Eine Einladung von Präses Ansgar Hörsting findet ihr unter dem folgenden Button. Unser Gottesdienst entfällt zugunsten des FeG-Gottesdienstes aus Witten.

Kurznachrichten

Seelenproviant

Das Ermutigungsformat der FeG Nürnberg – kurze Videos, prägnant, auf den Punkt gebracht. Drei Minuten, die dein Leben bereichern.

Wie können wir Menschen helfen, die durch die Corona-Pandemie in der Noris betroffen sind? Eine eigene Sozialaktion schien wegen der Ausgangsbeschränkungen nicht realisierbar. Da kam die Idee einer Spendenaktion für die „Nürnberger Tafel“ aus der Gemeinde auf. Der Wunsch zu helfen war groß: In weniger als 14 Tagen kam eine Summe von insgesamt 3.770 Euro an Spenden zusammen. Dieser Betrag wurde nun von der Gemeinde auf 4.000 Euro aufgerundet und am 8. Mai vom Schatzmeister der FeG Nürnberg, Heinz Schropp sowie Pastor Jan-Peter Graap an Edeltraud Rager, der Projektleiterin der „Nürnberger Tafel“ mit einem symbolischen Check vor Ort überreicht.

Vorsichtige Lockerungen

Auch in Bayern erfolgen derzeit mit Augenmaß immer mehr Lockerungen bei den erfolgten Corona-Pandemie-Beschränkungen. Auch als Gemeindeleitung plädieren wir weiterhin für Umsicht statt Hektik. Denn das Virus ist gefährlich und wir möchten verantwortlich mit der Pandemiesituation umgehen. Wir haben alle staatlichen Vorgaben und Empfehlungen geprüft und folgende Maßnahmen beschlossen:

Das Livestream-Angebot der Gottesdienste wird fortgesetzt.

Nach Pfingsten werden wir zunächst am 7. Juni 2020, um 11:00 Uhr, einen ersten Gottesdienst mit öffentlicher und begrenzter Beteiligung inklusive parallelem Livestream durchführen. Aktuell prüft ein Team unserer Gemeinde die Umsetzung der Infektionsschutzregeln, die Anzahl der möglichen Teilnehmer und die Verfahrensmöglichkeiten. Weitere Informationen dazu werden folgen.

Bis zum 7. Juni wird es nur einzelne Gottesdienstformate für Kasualien wie eine Trauung und eine Trauerfeier geben, die auf den bestimmten Teilnehmerkreis limitiert sind.

Wir bitten auch um Verständnis dafür, dass es weiterhin keine Einzeltreffen von Ehrenamtlichen oder Gruppen- oder Mitarbeitertreffen im Gemeindehaus gibt. Auch von Hauskreistreffen oder Gruppentreffen im privaten Rahmen bitten wir noch abzusehen. Dies lässt aktuell die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht zu.

Wir prüfen alle weiteren Vorgaben, die noch kommen und kommunizieren unsere Entscheidungen weiterhin über die Internetseite und den Aktuellen Newsletter. Bitte weist auch andere, die nicht im Internet aktiv sind, auf unser Info-Telefon: 0911 9239580 hin.

Offizielle Informationen

Achtung

Manche Websites haben einen offiziell klingenden Namen, doch tatsächlich steckt ein Unternehmen dahinter! Deshalb schaut sicherheitshalber im Impressum der jeweiligen Seite nach, wer der Herausgeber ist, und beurteilt selbst, ob ihr der Information vertrauen könnt!

Leider müssen wir aufgrund der Pandemie unsere Aktion „Pakete zum Leben“ verschieben.

Unter den gegebenen Umständen ist es zu unserem Bedauern nicht möglich, eine Spendensammlung durchzuführen. Wir bedanken uns bei allen Geschwistern, welche bereit waren, beim Abholen, Packen und Verladen der Lebensmittel zu helfen.

Die nächste Möglichkeit zu helfen ist dann im Oktober 2020.

Wer trotzdem an die Auslandshilfe spenden möchte, kann das durch eine Überweisung auf das Gemeindekonto tun. Bitte schreibt als Verwendungszweck „Auslandshilfe“ dazu.

Angebote

Begegne in deiner Gruppe Jesus

Über uns

Mit dir bauen wir eine lebendige Gemeinde

Kalender

Termine

Wann ist was los bei uns?

Briefumschlag

Kontakt

Was können wir für dich tun?

Gebet

Für dein persönliches Gebet haben wir einen Gebetsleitfaden entwickelt, den du hier herunterladen kannst.
Falls du ein konkretes Gebetsanliegen hast, sende es bitte per E-Mail an gebetsanliegen@feg-nuernberg.de. Einige Mitarbeiter nehmen es in ihr Gebet mit auf.

Spenden

Wenn du unsere Arbeit unterstützen möchtest, kannst du dies online leicht über unser Spendenportal tun. Vielen Dank!

Newsletter

Lass dich über Aktuelles aus unserer Gemeinde informieren: