Wir sind eine Männergruppe und tauschen uns darüber aus, wie wir geistliche Ruhepole in unseren stressigen Berufsalltag bekommen, um nicht nur Getriebene zwischen Meetings, sondern von Gott geführte Jünger zu sein. Dabei soll es vor allem um die praktische Umsetzung gehen: geistliche Ruhepole benennen, mal etwas Neues ausprobieren, sich gegenseitig ermutigen, berichten, was wir erleben.

Wann:
Vierzehntägig, Dienstag, 19:30 – 21:00 Uhr
Start am xxxx
Ggf. ist statt Dienstag auch Mittwoch möglich.
Wer:
Männer zwischen 30 und 70 Jahren, die berufstätig sind oder waren
Wo:
Privat nach Absprache unter den Teilnehmern
Leiter:
Rudolf Grabendörfer