Einfach. Glauben.

Gott kennen & Leben lernen

So lautet der Titel der neuen Gruppe für Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung, die im Herbst in unserer Gemeinde gestartet ist. Wir treffen uns Freitag vierzehntägig von 17 – 18.30 Uhr.
Im Laufe der Jahre haben Eltern mit besonderen Kindern gemerkt, wie wichtig Glaube, Gottesdienst und Gemeinde für sie ist. Ihnen soll vermitteln, dass Gott sie liebt und für sie da ist, und sie in ihren Glaubensfragen begleiten.

Gleichzeitig brauchen behinderte Menschen andere Rahmenbedingungen, klare Strukturen und einfache Sprache, damit sie sich über ihren Glauben austauschen und „zu Wort“ melden können. Wichtig ist uns die Akzeptanz und Wertschätzung der jungen Menschen, die in der Gesellschaft eher das Gegenteil erleben. Oft gibt es Probleme in der Familie, Schule, Werkstatt oder bei alltäglichen Aufgaben – deswegen soll auch das Gebet miteinander und füreinander eine wichtige Rolle spielen. Nicht alle Betroffenen können immer dabei sein, aber wir wollen sie trotzdem regelmäßig begleiten und ermutigen.

Die Gruppe ist offen für behinderte Menschen aus anderen Gemeinden, Voraussetzung ist die Begleitung eines Elternteils oder Betreuers.

Info

Wer
Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung

Wann
Freitags, vierzehntägig, 17:00-18:30 Uhr

Wo
Gemeindezentrum.

Ansprechpartner
ute.haller@autismus-mfr.de