Hakkımızda

Türkçe Tercüme çevrilmesi için, daha işlemde bulunuyoruz

Bewegt von der Liebe Gottes und geleitet durch seinen Heiligen Geist bauen wir in Nürnberg vitale Gemeinde aus allen Generationen

Was bedeutet FeG?

F-e-G, an diesen drei Buchstaben hat sich schon mancher verkünstelt von „Fürwahr eine Gelegenheit" über "Freut euch Genossen" bis hin zu "Frisch eingelegte Gurken". FeG beschreibt – nomen est omen – wer wir als Freie evangelische Gemeinde sind:

Unsere Gemeinde gehört mit weiteren ca. 470 Gemeinden als evangelische Freikirche zum Bund Freier evangelischer Gemeinden (Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Witten). Freie evangelische Gemeinden gehören weltweit zu den evangelischen Freikirchen. Unser Name verweist auf unser Anliegen:

Freie ...

Mit Freie drücken wir vor allem unser Selbstverständnis als Freiwilligkeitsgemeinde aus. Die persönliche und freie Glaubensentscheidung, in die Jesus Menschen ruft, ist die entscheidende Voraussetzung zur Mitgliedschaft in der Gemeinde. Freiwillig und in Verantwortung vor Gott stellen die Gemeindemitglieder Zeit und Geld zur Verfügung, Kirchensteuer gibt es bei uns nicht. Wir betonen darum auch die Trennung von Staat und Kirche.

... evangelische ...

Wir bezeichnen uns als evangelisch, weil wir mit anderen evangelischen Kirchen das Erbe der Reformation teilen (allein der Glaube, allein die Bibel, allein Christus, allein die Gnade). Wir bringen damit zum Ausdruck, dass wir nicht aufhören, das, was wir sagen und tun, am Evangelium von Jesus auszurichten. Wir möchten uns gegenseitig herausfordern, unser ganzes Leben daran auszurichten und von der Hoffnung, die in Jesus Christus begründet ist, zu erzählen. Gerade weil wir die Bibel als Maßstab für unseren Glauben nehmen, grenzen wir uns nicht von Christen anderer Benennungen ab. Im Gegenteil, wir pflegen den Kontakt zu Gemeinden aus Landes- und Freikirche. Unsere Gemeinde ist seit 75 Jahren - also von Anfang an - aktiv in der Evangelischen Allianz engagiert.

... Gemeinde

Wir wollen weniger als Konfession, sondern lieber als Gemeinde von Gläubigen verstanden werden, die gemeinsam Gott dienen. In diesem Sinne feiern wir auch unsere Gottesdienste, in denen wir Gott loben und aus seinem Wort, der Bibel, Wegweisung für den Alltag erwarten. Um menschliche Kontakte und Vertiefung im Glauben geht es darüber hinaus in den Kleingruppen oder Hauskreisen, die für uns einen wichtigen Stellenwert haben.

Grundwerte

Die Grundwerte für eine Gemeinde und ihre Glieder gelten zu allen Zeiten. Sie sind im Neuen Testament in der Apostelgeschichte beschrieben:

  1. Verbindlich zur Gemeinde gehören – MITGLIEDSCHAFT
  2. Im Glauben an Jesus wachsen – NACHFOLGE
  3. Gott und den Menschen mit Hingabe dienen – DIENST
  4. Zu den Menschen gehen und sie erreichen – MISSION
  5. Zur Ehre Gottes leben – ANBETUNG

Daraus ergibt sich, dass wir uns über Gäste, ernsthaft Suchende, Skeptiker und Mitchristen freuen.